MakeMusic Finale PrintMusic 2014 D

8

Notation Software

  • Finale PrintMusic 2014
  • Create and print sheet music in professional quality
  • Arrange complete ensemble
  • Edit individual voices on the score
  • German version
  • Activation for one workplace
  • Delivery on DVD-ROM
System Requirements
  • Version: 2014
  • Format: Box with software
  • License validity: perpetual
  • Copy protection: Online activation
  • Simultaneous activations: 1
  • Windows: from Vista
  • Mac OS (64 Bit): not supported
  • CPU min.: Intel Core2 Duo
  • RAM min. (GB): 2
  • min Space on HD (GB): 0,6 GB
  • Additional System requirements: Internet Connection for Installation and Activation
Available since August 2014
Item number 346787
Sales Unit 1 piece(s)
Language German
EDU Version No
For Windows Yes
For MacOS No
Main Focus Guitar No
Full Version No
Scan Function No
Unlimited Licence Yes
1-Year Licence No
1.259 kr
Including VAT; Excluding kr200 shipping
In stock
In stock

This product is in stock and can be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1

8 Customer ratings

4 / 5

You have to be logged in to rate products.

Note: To prevent ratings from being based on hearsay, smattering or surreptitious advertising we only allow ratings from real users on our website, who have bought the equipment from us.

After logging in you will also find all items you can rate under rate products in the customer centre.

handling

features

sound/quality

computer utilisation

4 Reviews

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
BM
Macht das, was ich wollte perfekt
Björn M. 07.01.2019
Ich nutze das Programm zum Erstellen Arbeitsblättern im Schulkontext, Klassenarbeiten, Chor- und Ensemblesätzen.
Für das Programm Finale habe ich mich entschieden, weil ich es aus dem Studium kannte, da ich dort ein Einführungsseminar erhalten hatte.
Ich kann exakt die Druckseiten/Bilder/Dokumente etc. erstellen und layouten, wie ich mir das wünsche. Dass man sich auch mit einfachen sounds die Noten vorm Drucken anhören kann ist ein netter Bonus.
Die vielen Voreinstellungen gefallen mir besonders, man hat einfach mehr Auswahl, wie gerade mehrstimmige Sachen aussehen sollen, kann die Ebenen einzeln anzeigen lassen, Drucken hin- und herkopieren. Ich kann so professionell anmutende Dokumente sogar Binnendifferenziert innerhalb der jeweiligen Gruppe einsetzen.
Finde ich toll.
Die Soundsamples sind allerdings sehr einfach, da sind andere Programme deutlich überlegen, kosten aber auch mehr.
handling
features
sound/quality
computer utilisation
2
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
W
nicht wirklich professionell
WinniV 09.06.2017
Ich arbeite schon eine ganze Weile mit Finale Print Musik 2014 und war insgesamt recht zufrieden. Allerdings musste ich jetzt erschreckt entdecken, dass die Akkordbezeichnung "add9" nicht in der Akkordauswahl zur Verfügung steht. Manuell kann leider auch die "add9"-Bezeichnung nicht ins Dokument eingetragen werden. Das ist schade, da z.B. der Cadd9-Akkord bei Gitarristen recht beliebt ist und daher in einem derartigen Programm vorkommen muss. Die Ironie ist, dass viele extrem exotischen Akkorde zur Auswahl stehen, von denen ich als langjähriger Musiker noch nie gehört habe. So ähnlich, wie wenn ich keinen 6/8-Takt auswählen könnte, aber stattdessen 7/13 zur Verfügung stünde. Der Support von Klemm-music gab mir die Auskunft, dass "add9" in der großen Version zur Verfügung steht. Ich finde aber, dass es nicht angehen kann, nur für einen "add9" die teure Vollversion kaufen zu müssen. Hier ist dringend Nachbesserung seitens des Herstellers nötig, z.B. mittels eines Updates. Aber vielleicht ist dies auch bewusst so gewollt, dass man letztendlich auf die Vollversion zurückgreifen soll. Sehr schade und wie ich finde absolut unprofessionell. Vielleicht tut?s doch ein freeware-Programm. Mal sehen. Mir ist jedenfalls die Lust, mit Finale Print Musik 2014 weiterhin zu arbeiten, vergangen.
handling
features
sound/quality
computer utilisation
5
1
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
L
hatte mehr erwartet
Lux 29.03.2016
Für über hundert Euro hatte ich mir mehr von dem Programm erhofft. Die Bedienung ist nicht gerade intuitiv, Noten eingeben dauert lang und die Konfiguration zum Noten einspielen auch, weshalb ich meist doch wieder von Hand auf Papier schreibe.
Wenn man weiß, wie es geht, kann man damit mehr machen als mit kostenlosen Programmen, aber auch dieses hat seine Grenzen. Nicht umsonst gibt es noch die Vollversion für deutlich mehr Geld.
handling
features
sound/quality
computer utilisation
2
1
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
I
Bin zufrieden !
IrisK 03.10.2014
ich bin totaler Neuling und Hobbymusiker, kann trotzdem gut damit arbeiten ! Also schätze ich, das Profis damit noch mehr machen können als ich ;-))
handling
features
sound/quality
computer utilisation
2
2
Report

Report

YouTube on this topic