Thomann Wuhan Tam Tam 75

17

Tam Tam

  • Diameter: 75 cm (30")
  • Handmade in Wuhan
  • Suited for meditation of sound therapy
  • Low to high frequencies depending on mallet or resonant mallet possible
  • Weight: approx.9 kg

Note: Single piece - may vary in colour and sound

available since April 2010
Item number 238721
sales unit 1 piece(s)
Size 30"
Made Chinese
Manufacturer Thomann
Show more
4.899 kr
Since we ship from Germany, additional costs through taxes and customs may be incurred
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
Delivery free of charge expected between Friday, 1.07. and Monday, 4.07.
1
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
C
Umwerfend !
Cacik 28.06.2018
Eigentlich hatte ich mir andere Gongs ausgekukkt: den 80cm Windgong von Thomann und den 70cm Asian Sound Sun Gong Saturn. Die Soundfiles beider Gongs hatten mir sehr gut gefallen. Beim letzten Besuch in Treppendorf dann angetestet. Das Bessere ist bekanntlich der Feind des Guten. Kritik am Klang der beiden Favoriten gilt den tiefen Frequenzen. Der Saturn Gong, wie auch sein Bruder Mars, liegen beide etwa bei 70 Herz. Eigentlich hübsch tief. Aber: um die Wucht der tiefen Frequenzen auch zu hören, muss das Ohr ziemlich nah dran. Je weiter weg, desto dünner wird der Sound. Gilt ebenso für den Thomann Windgong.

Andere Kandidaten angespielt und beim 75cm Wuhan Tam Tam von Thomi schier aus den Pantinen geflogen. Tief, warm und voll. Man getraut sich nicht mit dem Schlegel richtig auszuholen, solche Wucht steckt dahinter. Die tiefen Frequenzen breiten sich beim Tam Tam ganz anders aus als beim Windgong. Wer also einen Gong sucht, der seinen Klang weiter trägt als bis zum davor stehenden / sitzenden / liegenden Körper, sollte besser bei Tam Tams suchen als bei Windgongs. Da ich dieses Wuhan Schätzchen nicht für therapeutische Zwecke einsetze sondern für Musik, muss es - wie auch jedes Becken - vielschichtig klingen. Mit Filzschlägeln / Mallets angespielt, mit Jazzbesen, Prof. Bamboo Rods, oder auch zartfühlend (!) mit einem leichten Stick, liefert dieser Gong genau das: wunderbar vielschichtige Klänge ! Die Ansprache ist phantastisch, der Gong reagiert bei sanftester Berührung und sein Klang lässt sich mühelos steuer. Top!

Zur Qualität:
Läßt sich schwer beurteilen, da ja weite Bereiche dieses großen Tellers roh behauen sind. Macken kann man da schwer ausfindig machen. Die Praxis muss zeigen, wie gut die Qualität dieses Gongs ist.
Wer keinen Ständer besitzt sollte sich schleunigst einen bestellen. Dieses große, schwere Teil hält man nicht lange in der Hand.

Habe mich für einen hölzernen Meinl Gong Ständer entschieden. Tasche sollte noch dazukommen für die, wo ihren Gong gelegentlich zu transportieren gedenken. Habe eine Thomann Gong Tasche dazu geordert - für`s erste genügend.

Fazit:
Wer einen großen Gong mit tiefem Klang und vollem Volumen sucht, liegt mit dem Thomann Wuhan Tam Tam 75 goldrichtig. Hatte in der Verhangenheit je einen 50cm Wind Gong und Tam Tam. Dieses Prachtstück hier kostet zwar das vierfache eines 20 Zoll Gongs, kommt klanglich aber definitiv aus einer anderen Welt. Wenn irgend möglich testet den die Gongs eurer Wahl bei Thomi in Treppendorf an. Und ein paar andere noch dazu - die Auswahl ist üppig. Probiert unterschiedliche Schlägel aus (der dazu gehörende hat eher Brennwert ... .). Größe und Beschaffenheit des Schlegels haben einen nicht unerheblichen Einfluss auf den Klang. Lasst die Gongs von jemand anderem anspielen und stellt euch weiter weg um zu hören, wie der Klang im Raum ist. So seid ihr sicher, den richtigen für euch zu finden. Mich macht dieser hier glücklich!

Zum Schluss noch Lob und Dank an Michael aus der Classicdrum Abteilung für seine freundliche, geduldige und kompetente Beratung. Sollte das Objekt eurer Begierde nicht im Showroom hängen - die Freunde der Classicdrum Abteilung lassen es euch - so verfügbar - aus dem Lager rüberschaffen. Viel Spass denn!
Beste Grüße vom Bodensee.
quality
sound
2
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
m
Gong Lunaire 30"
milcrea 24.09.2012
Bon son pour ce gong lunaire (énergie Yin). Dommage que la finition ne suive pas. Il faudra entre autre, faire attention à retirer d'emblée la cordelette afin de meuler les trous dont les bords sont très coupants. Mailloche bas de gamme. Là aussi, pour faire sonner le gong à sa mesure, il faudra envisager l'achat d'une "vraie" mailloche. Mais par bonheur il y a ça chez Thomann ;-)
Ceci étant dit, il faut considérer le rapport qualité prix et là : rien à dire !
quality
sound
1
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
N
Très bon rapport qualité prix
Nicolas572 17.05.2013
Le son n'a pas la profondeur et la richesse des gongs plus haut de gamme mais remplit très bien son office. Bonne projection, utilisé sans problème dans un orchestre symphonique. La mailloche fournie avec dépanne osi ce gong est utilisé plus pour quelques effets sonore par exemple en jazz ou rock, mais n'est sinon vraiment pas suffisante.
Quoi qu'il en soit, le rapport qualité prix est imbattable.
quality
sound
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
K
Praxistauglich und mobil einsetzbar
KiRa 01.03.2016
Der Gong wird im klangtherapeutischen Bereich eingesetzt, sowohl in Räumen, als auch draußen.. Nach excellenter Beratung (die verschiedenen Gongs wurden achtsam mit Handschuhen angefasst und nur vorm Verkäufer mit verschiedenen Schlägeln angespielt) traf dieser den passenden Ton. Die Verarbeitung ist sehr sorgfältig und solide, er bietet, je nach Gewicht und Festigkeit des eingesetzten Schlägels, ein sehr breites und obertonreiches Klangsprectrum. Bei sanfter Anschlagweise durchaus auch in kleineren Räumen bespielbar und mit vorhandenem Equipment (Klangschalen und Pentatonics) kompatibel.
Absolute Kaufempfehlung.
quality
sound
0
0
Report

Report